alternative Heilmethoden Heilen durch Wasserübertragung Heilen durch Zeichen und vieles vieles mehr ...
Designer: Joomla Templates 3.2

 

Heilen mit Steinen

Die Heilsteinlehre beruht darauf, dass von jedem Objekt in der Welt Energie ausgeht. Nachweisen kann man dies in elektromagnetischer Strahlung, die jedes Objekt aussendet, seien es Pflanzen, Tiere, Menschen oder auch leblose Objekte, wie z.B. Steine.

Die Energie, in Form von Wärme, Nahrung, Licht, die alle diese Objekte aufnehmen, bekommen sie durch ihre Umwelt. Lebendige Objekte können diese Energie filtern, sie können i. d. R. selbst bestimmen, welche Energie sie aufnehmen. Leblose Objekte, wie Steine können dies nicht. Sie sind ihrer Umwelt „ausgeliefert“ und nehmen alle Energie ihrer Umgebung auf. Denn Steine wachsen durch äußere Bedingungen, von Innen nach Außen. Sie sind so in ihrer Erscheinung ein genaues Abbild dessen, welche Energie auf sie eingewirkt hat. Dies kann in der Heilsteinlehre als Vorteil genutzt werden, denn dadurch konserviert der Stein diese ihm zugeführte Energie.

nähere Information finden Sie unter http://www.edelsteine.net/